Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

Alles hat seine Stunde.
Für jedes Geschehen
unter dem Himmel
gibt es eine bestimmte Zeit.

Kohelet 3,1

Termine & Aktuelles

Nacht des Feuers

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider abgesagt

Neuer Termin wird bekannt gegebeben!

bitte jetzt schon das Interesse anmeldet, dann senden wir eine Benachrichtigung!“

Mit einem kleinen Funken fängt alles an, wenn Jungen zum Mann heran wachsen und beginnen ihre eigenen Wege zu gehen. In diesem Zeitfenster ist es von Bedeutung, ihre Veränderungen mit kraftvollen Ritualen zu unterstützen, die jungen Männer willkommen zu heißen und sie symbolisch zu entlassen.

Oft entzündet sich erst beim zweiten oder dritten Funken das Feuer, das die Verwandlung zum Manne voranbringt. Die „Nacht des heiligen Feuers“ bietet Erfahrungsmomente, die ansteckend sind. Diese entstehen unterwegs sowie im Kreis ums Feuer beim Singen und Erzählen der Älteren. Es geschieht, dass sich für die Jungen und die Älteren gemeinsam Erlebtes verdichtet und Neues Gestalt annehmen kann. Bei diesem Ritual werden Jungen und Männer sich ihrer Beziehung vergewissern, sie können Kräfte erproben, Weisheit gewinnen und loslassen. Märchen und biblische Erzählungen dienen als Rahmen der Rituale und die Landschaft am Plöner See verdichten die Erfahrungen.

Die Jungen und ihre Begleiter werden sich auf eine nicht alltägliche Weise begegnen und miteinander ins Gespräch kommen. Zeitweise sind die Jungen und die Älteren auf getrennten Wegen in der Natur unterwegs, dann wieder unterstützen die Älteren die Jungen bei ihren Aufgaben. Zum Schluss feiern alle gesegnet gemeinsam am Feuer.

Schauen Sie gerne in den Link:

https://www.gut-wittmoldt.de/portfolio/nacht-des-feuers/

Datum/Zeit: Fr., 30.04., 18 Uhr bis So., 02.05.21, 12:00 Uhr (Achtung! aufgrund der aktuellen Situation verschoben. Bei Interesse melden Sie sich gerne trotzdem schon jetzt an. Wir benachrichtigen Sie, sobald ein neuer Termin feststeht.)
Ort: 24306 Gut Wittmoldt, www.gut-wittmoldt.de
Leitung: Henning Ernst, Männerforum und Team
Kosten: 125 € pro Familie inkl. Verpflegung
Anmeldungen: bis 14 Tage vor Beginn beim Männerforum, Tel.: 0431 55 779 182; info(at)Do not spammaennerforum.nordkirche.de