Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

Adam, wo bist du?

Genesis 3,9

Männerarbeit

Männerleben heute ist bunt und vielseitig. Es gibt nicht „den Mann“, sondern viele verschiedene Arten von Männern, Typen und Stilen. Dementsprechend gibt es auch nicht „die Männerarbeit“.

Angebote

Angebote für Männer und Männergruppen haben unterschiedliche Formen und Formate.  Das Männerforum spiegelt dies wieder. Im Laufe der Jahre haben wir viele, viele Angebote entwickelt und durchgeführt.

Im Laufe der Jahre hat das Männerforum zu sehr unterschiedlichen männerspezifischen Themen sehr unterschiedliche Seminare, Workshops, Einkehrtage, Pilgerwege usw. entwickelt. Alle diese Angebote können bei uns abgerufen werden.

Aktuelle Veranstaltungen finden sich unter Veranstaltungen. Wir sind aber auch gerne bereit, auf Anfrage individuelle Angebote für interessierte (Männer)Gruppen zu entwickeln.

Wir bieten an:

Individuelle Begleitung Coaching (klassisch oder naturbasiert), Seelsorge und Mentoring Männliche Begleitung kann eine gute Unterstützung bei Krisen, Lebensübergängen und sonstigen Veränderungen sein.

Mögliche Themen: 
Berufsorientierung, Work-Life-Balance, Partnerschaft, Vater werden, Erziehung, Übergang in den Ruhestand, Krisenzeiten, Trennung, Trauer- und Verlustfälle

Angebote für Gruppen:
Vorträge, Workshops, Gottesdienste, Outdoor - Exerzitien

Mögliche Themen: 
Männer und Gesundheit, Männer im Übergang in den Ruhestand, Männliche Archetypen, Partnerschaft

Männergruppen

Es gibt eine große Anzahl Männergruppen im Raum der nordelbischen Kirche. Die meisten sind uns bekannt, andere nicht. Manche sind offen für neue Männer, andere nicht automatisch. Bei Interesse bitten wir, Kontakt über die Kirchenkreisbeauftragen aufzunehmen.

Eine regelmäßige Männergruppe ist für viele Männer geistliche Heimat. Ein Ort, wo sie Rückhalt finden, über ihre existenziellen Themen sprechen können und Kraft schöpfen können für ihren Alltag. 
Wer einen solchen Ort für sich sucht, sollte sich einer bestehenden Gruppen anschließen oder eine neue gründen.

Bei Interesse an einem Kontakt zu einer Männergruppe bitte Kontakt über die Kirchenkreisbeauftragen aufnehmen. Diese wissen, welche Männergruppen in der entsprechenden Region aktiv und offen für neue Männer sind. Gegebenenfalls ist aber auch eine Kontaktaufnahme über das Männerforum möglich.